Seit 2012 sind wir, Alicia, Angelina, Rosalie und Amelie Mitglieder des UNICEF JuniorTeams.

Das JuniorTeam unterstützt UNICEF Deutschland bei seiner Kinder- und Jugendarbeit und soll dazu beitragen, dass UNICEF besser auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen eingehen kann. Gleichzeitig erfüllt UNICEF damit auch einen Auftrag aus Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention. Darin heißt es, dass Kinder das Recht haben, ihre Meinung in allen sie betreffenden Angelegenheiten frei zu äußern. Die Erwachsenen müssen die Meinung der Kinder bei ihren Entscheidungen berücksichtigen.

Das JuniorTeam berät UNICEF Deutschland bei der Gestaltung von www.younicef.de und liefert inhaltliche Beiträge für die Website. Einige Team-Mitglieder schreiben Artikel, verfassen Blog-Beiträge oder machen Umfragen zum Thema Kinderrechte. Andere beteiligen sich an der Jury-Sitzung für den JuniorBotschafter-Wettbewerb, führen einen gemeinsamen Aktionstag durch oder nehmen an UNICEF-Pressekonferenzen teil. Von UNICEF erhalten sie Informationen über Kinderrechtsthemen und Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Das JuniorTeam trifft sich an zwei Wochenenden pro Jahr zum Austausch und zur Planung seiner Aktionen.